Mitglieder

Die Satzung des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer (iwp) unterscheidet folgende Arten der Mitgliedschaft (den genauen Wortlaut und die relevanten gesetzlichen Bestimmungen enthält die Satzung):

Ordentliche Mitglieder

  • Österreichische Wirtschaftsprüfer (aktuelle Liste) mit aufrechter Berufsbefugnis, die nach einem ordentlichen Zulassungs- und Prüfungsverfahren öffentlich bestellt wurden (ordentliche Mitglieder mit Stimmrecht)
  • Österreichische Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (aktuelle Liste) mit aufrechter Berufsbefugnis (ordentliche Mitglieder ohne Stimmrecht)

Außerordentliche Mitglieder (aktuelle Liste)

  • Ausländische Wirtschaftsprüfer, die nach bestimmten EU-Regeln als sachverständige Prüfer ermächtigt oder bestellt sind
  • Ausländische Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die nach bestimmten EU-Regeln als sachverständige Prüfer ermächtigt oder bestellt sind
  • Ehemalige ordentliche Mitglieder, die auf die Ausübung des Berufes verzichtet haben
  • Fördernde Mitglieder, die zur Förderung der Vereinszwecke beitragen
  • Berufsanwärter, die sich im Prüfungsverfahren für die Fachprüfung Wirtschaftsprüfer befinden

Ehrenmitglieder

  • Mitglieder, wegen ihrer besonderen Verdienste um das iwp oder wegen ihres die gesamtberuflichen Interessen der österreichischen Wirtschaftsprüfer in entscheidender Weise fördernden Verhaltens

Wenn Sie bei uns Mitglied werden möchten, können Sie einen Antrag an den Vorstand stellen: