Was ist und was tut das
Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer (iwp)?

Das Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer ist eine freiwillige Vereinigung der Wirtschaftsprüfer in Österreich mit gegenwärtig mehr als 800 Wirtschaftsprüfern und mehr als 100 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften als Mitglieder.

  • Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des iwp und tritt jährlich im Frühjahr zusammen.
  • Der Vorstand leitet den Verein und führt das operative Geschäft.
  • Die Rechnungsprüfer prüfen den Jahresabschluss auf seine Richtigkeit und Ordnungsmäßigkeit.
  • Der Ehren- und Disziplinarrat kann Disziplinarmaßnahmen verhängen und den Ausschluss von Mitgliedern vorschlagen.
  • Die Mitarbeiter unterstützen den Vorstand und die Arbeitsgruppen.

Der Vereinszweck ist die Förderung der Interessen der österreichischen Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Dazu gehören die Weiterentwicklung des Berufsbilds des Wirtschaftsprüfers sowie die Ausrichtung der Mitglieder in ihrer beruflichen Haltung. Darüber hinaus soll der Verein Plattform für eine unmittelbare gegenseitige Förderung und Unterstützung der Mitglieder im weitesten Sinne des Wortes sein.

Mittel zum Erreichen des Vereinszwecks sind unter anderem:

  • Vertretung der Interessen des Berufsstands der österreichischen Wirtschaftsprüfer,
  • Gutachtliche Stellungnahmen zu Fach- und Berufsfragen, die den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer betreffen,
  • Organisation von Veranstaltungen (Fachtagung, Vorträge und Diskussionen, Praxisseminare),
  • Förderung der Qualitätssicherung,
  • Herausgabe von Publikationen (Newsletter, Mitgliederzeitschrift, Wirtschaftsprüfer-Jahrbuch, Kodex Rechnungslegung und Prüfung, Fachbücher),
  • Verbindung mit gleichartigen Institutionen des In- und Auslandes,
  • Verbindung mit der universitären Forschung und Lehre auf dem Gebiet des Prüfungswesens,
  • Pflege des gesellschaftlichen Kontakts zwischen den Mitgliedern.

Download von Dokumenten:

  • Die Statuten regeln die Vereinsorganisation und legen neben Name, Sitz und Zweck des Vereins u.a. auch die Rechte und Pflichten der Mitglieder sowie die Mitgliedschaft und die Aufgaben der Organe fest.
  • Das Mission Statement stellt das Leitbild des Vereins dar und formuliert Mission, Vision und Value der Vereinstätigkeiten.

Besonders herausragende Mitglieder des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer werden mit einem Ehrensiegel für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.